Geisterschocker 54 – Mit dem Grauen hart am Wind

Christopher has a special present for his wife: a cruise on a ship. Although it sounds romantic it soon develops into a nightmare as more and more members of the crew suddenly disappear. The horror has just begun… I wrote the music for the 54th episode of the famous German audioplay series and created a score which relies on percussive elements as well a romantic side which is expressed through the melodic cello solos by Deryn Cullen. The episode is available both on CD and digitally.

Christopher hat ein besonderes Geschenk für seine Ehefrau: eine Schiffsreise. Doch was romantisch klingt, entpuppt sich als wahrer Alptraum, denn nach und nach verschwinden mehr und mehr Besatzungsmitglieder. Damit hat das Grauen erst begonnen… Für die 54. Episode der beliebten Geisterschocker-Reihe habe ich eine Musik geschrieben, die neben stark perkussiven Elementen auf ein romantisches Element in Form von melodischen Cello-Soli von Deryn Cullen setzt. Die Episode ist auf CD und als Download bereits erhältlich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>